Sie sind hier: Startseite » Einbaustrahler

Einbaustrahler

Benachbarte Produkte

Sehen Sie sich in unserem reichhaltigen Portfolio um und finden LED Panel Einbaustrahler, flache Einbaustrahler oder Bodeneinbaustrahler für außen in verschiedenen Designs und Ausführungen. Ob im Bad oder der Küche, im Gewerbe oder im Eingangsbereich Ihres Hauses und auf der Terrasse, LED Einbaustrahler sorgen für angenehmes Licht und sind problemlos über Ihr Stromnetz mit 230V betreibbar. Sollen die LED dimmbar oder die LED Lichtfarbe einstellbar sein? Sie entscheiden und finden Ihre bevorzugten Einbaustrahler zu fairen Konditionen im Shop.

Mit Einbauleuchten LED Stromkosten senken

Konfigurieren Sie Ihre Suche ganz einfach nach den persönlichen Kriterien. Zahlreiche GU10 Deckeneinbaustrahler in eckig oder rund überzeugen mit niedrigen Energieverbrauch und erweisen sich als absolut sparsam. Für den Einsatz im Innen- und Außenbereich bieten wir Ihnen Einbaustrahler in der Schutzart Ip20 bis IP68 aus z.B. Edelstahl V4A und in witterungsbeständiger Qualität. Sie haben die Gewährleistung, dass Ihre LED Einbaustrahler in der entsprechenden Schutzklasse für den Einsatz im Badezimmer geeignet sind und weder technisch noch optisch im Feuchtraum Schaden nehmen. Stilvolle Ideen für Ihre Raumbeleuchtung überzeugen durch die geringe Einbautiefe der Einbaustrahler, für die Sie Ihre Zimmerdecke nicht besonders tief absenken müssen. Fakt ist: LED Einbaustrahler senken Ihre Stromkosten nachhaltig und sorgen dafür, dass Sie fortan ohne Sorge um eine hohe Jahresschlussrechnung vom Energieanbieter für freundliches und harmonisches Licht sorgen können. Im Konzept aller LED Panel Einbaustrahler stehen moderne und vielseitige Designs im direkten Zusammenhang mit nachhaltiger Qualität durch eine lange Betriebsdauer und maximale Lichtausbeute bei geringem Energieverbrauch.

Flache Einbaustrahler in unterschiedlichen Formen

Eckige, runde, bewegliche und individuell einstellbare oder statische Einbaustrahler sorgen für das gewünschte Licht im und ums Haus. Wählen Sie Einbaustrahler für außen, sollten Sie die Schutzart beachten. Bei Schutzart IP68 haben Sie die Gewährleistung, sich für einen wasserdichten und für den Außenbereich hergestellten LED Einbaustrahler zu entscheiden. Auch im Feuchtraum können Sie durch Einbauleuchten LED mit höherer Schutzart absolut sicher entscheiden und davon ausgehen, dass selbst sehr hohe Luftfeuchtigkeit nach dem Duschen keinen Einfluss auf die technischen Faktoren der Beleuchtung nimmt. LED Einbaustrahler für Badezimmer und den Außenbereich sind aus robusten Materialien, wie z.B Edelstahl, Aluminium oder hochwertigem Acryl gefertigt. Designs in matt, in elegantem Chrome-Glanz oder im luxuriösen Messing sind in der Rubrik Einbaustrahler ebenfalls erhältlich. Verbinden Sie die Eigenschaften eines GU10 Einbaustrahler mit einem sparsamen LED Leuchtmittel um eine langlebige, ästhetische und energiesparende Lösung zu erreichen.

Hier finden Sie problemlos die Einbauleuchten LED, die zu Ihrer Einrichtung passen und Ihr Lichtkonzept durch formschöne und flache Einbaustrahler sprichwörtlich ins rechte Licht rücken.

LED Einbaustrahler und Downlights

Für eine stilvolle Beleuchtung
Im Angebot für Einbaustrahler mit LED Leuchtmitteln finden Sie hochwertige und attraktive Einbaustrahler für außen, für Feuchträume und für unterschiedliche Lichtkonzepte. Sollen die LED dimmbar sein und Ihr Bad in eine Wellness-Oase verwandeln oder suchen Sie LED Panel Einbaustrahler, die durch ihre geringe Einbautiefe keine umfassende Absenkung der Decke benötigen? Sehen Sie sich im Sortiment um und finden kreative Ideen, mit denen Sie durch passende Einbaustrahler in beispielsweise Schutzart IP44 oder IP68 für jeden Bereich die passende Beleuchtung realisieren.

Für welche Decken sind Einbaustrahler geeignet?

Strahler können sehr gut in Rigipsdecken und Holzdecken integriert werden. Abgehängte Decken sind ideal für diese Einbauleuchten. Aber auch in Betondecken können diese Einbauleuchten optimal eingebaut werden.

Werden die Strahler heiß?

Das hängt vom verwendeten Leuchtmittel ab. Herkömmliche Leuchtmittel wie normale Lampen können durchaus eine starke Hitze entwickeln. Jedoch ist diese für gewöhnlich nicht ausreichend, um einen Brand zu verursachen. Die Verwendung von Halogenstrahlern führt zu weniger Hitze. So gut wie gar nicht warm werden LED Leuchten. Bei ihnen besteht die geringste Gefahr, dass es durch übermäßige Hitze zu einem Brand kommt.

Was sind die Vorteile von Einbaustrahlern?

Strahler bieten den großen Vorteil, dass sie sehr praktische Deckenleuchten sind, die aber die Höhe des Raums nicht wesentlich reduzieren. Gleichzeitig sorgen sie für eine ausreichende Beleuchtung im Raum. Bodeneinbauleuchten
sind sehr gut für den Außenbereich geeignet, beispielsweise für die Beleuchtung von Gartenwegen. Auch diese Einbaustrahler integrieren sich problemlos in den Boden und stellen keine Stolperfallen dar.

Sind Einbaustrahler dimmbar?

Das kommt sowohl auf das Modell als auch auf die verwendeten Leuchtmittel an. Viele Einbaustrahler bieten die Möglichkeit, mit einem Dimmer das gewünschte Licht auszuwählen. Andere Modelle verfügen nicht über einen Dimmer, hier ist es ratsam, auf die Lichtfarbe und die Lichtstärke der verwendeten Leuchtmittel zu achten, damit die Einbaustrahler das gewünschte Licht ausstrahlen.

Welche Leuchtmittel sind erhältlich?

Einbaustrahler gibt es in unterschiedlichen Varianten. Von den üblichen Varianten mit herkömmlichen Leuchtmitteln wie Glühbirnen über Halogenleuchten bis hin zu den sehr sparsamen und langlebigen LED Leuchten stehen Einbaustrahler zur Verfügung.

Sind die Leuchtmittel austauschbar?

Nicht bei allen Einbaustrahlern sind die Leuchtmittel austauschbar. Daher empfiehlt sich die Verwendung von LED Einbaustrahlern. Diese verfügen über eine sehr lange Lebensdauer und verbrauchen wenig Strom.

Wie werden Einbaustrahler montiert?

Das kommt ganz auf die Wand an. Die wohl einfachste Variante ist der Einbau in eine abgehängte Decke. Die notwendigen Kabel können ganz einfach im Zwischenraum verstaut werden. Ein paar Löcher in Größe des einzubauenden Strahlers müssen gebohrt werden, und schon können die Strahler befestigt werden.

Sind Einbaustrahler im Außenbereich anwendbar?

Für den Außenbereich gibt es spezielle Strahler, die wetterfest sind und somit problemlos auch draußen eingesetzt werden können. Keinesfalls sollten Einbaustrahler, die für den Innenbereich konzipiert wurden, im Außenbereich genutzt werden.

Können Einbaustrahler im Bad eingebaut werden?

Für die Decke können für gewöhnlich auch ganz einfache Strahler genutzt werden, solange sie nicht mit Spritzwasser in Berührung kommen. Besser ist es jedoch ein Modell zu wählen, das spritzwassergeschützt ist. So gibt es auch keine Probleme, wenn sich doch einmal etwas Wasser an die Decke verirren sollte.

Kann auch ein einzelner Strahler verwendet werden?

Natürlich steht es Ihnen frei, auch nur eine einzige Einbauleuchte zu verwenden. Einzelne Einbaustrahler sind sehr gut dafür geeignet, bestimmte Punkte in Szene zu setzen. Eine Kombination von mehreren Strahlern sorgt für ausreichend Helligkeit im Raum.

Wie ist der Stromverbrauch dieser Strahler?

Dieser hängt von der Wahl des Leuchtmittels ab. Gewöhnliche Glühbirnen verbrauchen sehr viel Strom, daher sind sie für Strahler nicht empfehlenswert. Halogenleuchten liegen vom Stromverbrauch her weniger hoch als Glühbirnen. Am wenigsten Strom verbrauchen aber LED Leuchten. Sie sind zudem sehr robust und weisen eine lange Lebensdauer auf. Somit sind LED Einbaustrahler die günstigste Variante.

Sind Einbaustrahler kippbar?

Viele Modelle strahlen ausschließlich nach unten, aber es stehen auch Varianten zur Verfügung, die kippbar sind.

Wie viele Webseiten benutzen wir auch Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Webseite zu ermöglichen Mehr erfahren